Covid 19 – Sicherheits-Maßnahmen

  • Im Eingangsbereich ist Maskenpflicht für alle. Bitte achten Sie darauf, dass die Masken sauber sind und nicht bereits wochenlang getragen. Ist keine Maske vorhanden, werden wir eine Kindermaske zur Verfügung stellen, die wir zum Selbstkostenpreis in Rechnung stellen. Dies Kinder-Masken hat unser Schneider extra für uns gefertigt. Wir geben diese liebevoll gemachten Stücke zum Selbstkostenpreis an unsere Kunden weiter.
  • Auch die Lehrer/innen tragen Acryl- oder Stoffmasken. Wir sorgen dafür, dass die Schülerinnen dennoch die Mimik des/der Sprachtrainers/innen erkennen können und auch seine/ihre Aussprache klar und deutlich hörbar ist.
  • Die Kinder werden gebeten, sich zu Beginn des Unterrichts, sowie am Ende die Hände gründlich zu waschen (bei Kleinkindern geschieht dies unter Anleitung unseres Personals). Unsere Frottee-Handtücher sind durch Papiertücher ersetzt worden.
  • Jeder Arbeitsplatz ist mit einer Acrylglas-Scheibe geschützt und wird von unserem Personal regelmäßig und gründlich desinfiziert.
  • Die Schüler sitzen in ausreichendem Sicherheitsabstand.
  • Stifte, Radiergummis müssen die Schüler mitbringen (manche Schüler haben die Angewohnheit die Stifte etc. in den Mund zu nehmen).
  • Deshalb bitten wir die Eltern an folgendes zu denken:
    • Buntstifte, Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Schere, Klebestift

Schreibwaren Düssel hat uns freundlicherweise eine schöne Auswahl an Schreibmaterialien zusammengestellt, die wir zum Selbstkostenpreis an unsere Schüler weitergeben, für den Fall, dass jemand seine Stifte vergessen hat.

  • Während der Ferienkurse und Workshops gibt es am Buffet keine Selbstbedienung mehr. Vielmehr stehen die Köstlichkeiten ab sofort hinter Acrylglas und müssen von den Schülern in englischer Sprache beim Personal geordert werden: Bsp. „I would like a piece of cucumber and some tomatoes.” Das fördert die Sprachkompetenz erheblich, da die Bestellung in englischer Sprache viel Anlass zu “ungewolltem” Grammatik- und Vokabeltraining bietet.

Gläser und Becher dürfen wir aus Sicherheitsgründen keine ausgeben. Um Papiermüll zu vermeiden, bitten wir daher alle Ferienkurs- und Workshop-Teilnehmer eigene Trinkbecher mitzubringen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung. Sollten Sie Fragen zu unserem Sicherheitskonzept haben, melden Sie sich bei uns (telefonisch oder per Email). Unser Personal wird Ihnen gerne alle Fragen beantworten.

Trage dich hier für unseren Newsletter ein, um nichts mehr zu verpassen!